Bohnenbrillen
Filter
Sortierung

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildAugenoptikermeisterin Tina Hillmar
Augenoptikermeisterin

Tina Hillmar

0176 559 685 32 info@optanicals.de
KontaktbildAugenoptikermeister Paul Schwertner
Augenoptikermeister

Paul Schwertner

0176 559 685 31 info@optanicals.de

Brillen aus Bohnen | ROLF | NEUBAU | Brillengestell

Brillen aus Bohnen bzw. Brillengestelle kaufen von ROLF Spectacles & NEUBAU (Made in Austria)

Rolf Brillen aus Österreich: “made aus Bohnen”

Nachhaltigkeit spielt in unserem Augenoptiker-Konzept die Hauptrolle. Ein sehr wichtiges Element dabei sind die Rohstoffe, aus denen unsere Brillenfassungen hergestellt werden. Umweltfreundliche Brillenhersteller ersetzen Kunststoffe aus Rohöl - sogenanntes Acetat - durch eine Vielzahl von Werkstoffen, die entweder nachwachsend und biologisch abbaubar sind oder zumindest aus recycelten Materialien bestehen.

Das Label ROLF Spectacles geht bei der Suche nach innovativen neuen Werkstoffen immer wieder ungewöhnliche Wege. Das Familienunternehmen aus Weißenbach in Tirol setzt dabei auf die pure Kraft der Pflanzenwelt.

Bei der Recherche nach pflanzlichen Werkstoffen mit guten Werkstoff-Eigenschaften und noch besserer Ökobilanz stießen Roland Wolf und sein Team auf die Bohne. Dabei handelt es sich nicht um gewöhnliche Bohnen, sondern um die Früchte des Wunderbaums (auch bekannt als Rizinuspflanze oder Castor-Baum). Das Wolfsmilch-Gewächs trägt seinen Namen vollkommen zurecht: Es wächst in extrem trockenen Regionen, braucht kaum Wasser, legt superschnell an Masse zu (in nur vier Monaten kann der Wunderbaum bis zu 6 m hoch werden) und produziert eine Vielzahl an kleinen, bunt gemusterten Rizinus-Bohnen - den Rohstoff für die Bohnenbrillen der “Substance”-Kollektion.

Die Flexlock-Gelenke der ROLF Brillenfassungen sind so konstruiert, dass sie keine Schrauben benötigen. Neben den Brillengläsern, die selbstverständlich von der Qualitätsmarke Zeiss Vision stammen, besteht die ROLF Bohnenbrille also tatsächlich rein aus natürlichen Materialien, nämlich Bohnen. 

Die Oberfläche der wartungsfreien Bohnenbrillen ist dank einer Spezialbeschichtung sehr pflegeleicht. Wie robust die biegsamen Brillenfassungen sind, zeigte ein Test des PRO7-Magazins “Galileo”: Die Bohnenbrille schnitt hier um Längen besser ab als Fassungen aus Titan oder Acetat.

Youtube Video

Eine haltbare Brille, die komplett biologisch abbaubar ist: Das ist nicht nur nachhaltig und umweltfreundlich, sondern auch hautverträglich - Allergikerinnen und Brillenträger mit Hautproblemen freut das besonders, genauso wie Eltern kleiner Kinder oder Menschen in herausfordernden Berufen, wo öfter mal etwas kaputt geht. 

Wählen Sie aus 23 schönen, dezenten Designs und jeweils sechs Farben das “Substance”-Modell aus, das am besten zu Ihnen passt! 

Youtube Video

 

NEUBAU – Premium und Nachhaltigkeit aus Österreich

Mit ausgefallenen Formen, Farben und Materialien begeistert Neubau nicht nur uns sondern auch viele Kunden auf der Suche nach einer besonderen Brille.

Das einzigartige „Natural Px“ besteht aus einer Kombination aus einem Bio-Acetat und dem Öl der Rizinusbohne. Das macht das Material nicht nur sehr leicht, sondern auch robust und belastbar.

Das „Natural 3D“ wird zu 100% aus dem Öl der Rizinusbohne gewonnen und im 3D-Druck Verfahren gefertigt. Das Material ist frei von jeglichen Weichmachern und sonstigen Zusätzen mit Allergiepotential und somit für jeden geeignet. Es zeichne sich durch sein geringes Gewicht und den hohen Tragekomfort aus und macht die Brille zum ultimativen Begleiter für den Alltag. Die Bügel und Scharniere sind mit einem recycelten Edelstahl verstärkt. Das sorgt für eine höhere Stabilität und optimale Anpassbarkeit.

Von der Erstellung neuer Form- und Farbkombinationen über die Produktion bis hin zum Versand an die Händler passiert alles unter einem Dach. Dadurch sind die Kommunikationswege sehr kurz und lassen ein optimales Qualitätsmanagement zu.

Mit Designs wie „Sigmund und Carl“ findet sich NEUBAU im High-End-Design-Bereich sehr gut zurecht und präsentiert gern ausgefallene Modelle, die man selten so zu Gesicht bekommt.

NEUBAU ist Vorreiter bei der Entwicklung neuer Technologien und Materialien und plant zukünftig auch ihre Brillengläser für Sonnenbrillen aus Rizinusbohnen-Öl zu fertigen, um ihren Möglichkeiten in Sachen Design und Einzigartigkeit weiter auszubauen.