Gaming Brille
Filter
Sortierung

Wir helfen Ihnen gern persönlich


KontaktbildAugenoptikermeisterin Tina Hillmar
Augenoptikermeisterin

Tina Hillmar

0176 559 685 32 info@optanicals.de
KontaktbildAugenoptikermeister Paul Schwertner
Augenoptikermeister

Paul Schwertner

0176 559 685 31 info@optanicals.de

Gaming Brille | ohne Sehstärke | Blaulichtfilter| Gamer | Zocker

Gaming Brille ohne Sehstärke kaufen – Blaulichtfilter: Entspanntes Spielen für Gamer & Zocker

Gaming-Brillen: gegen müde Augen am Computer 

Eine ungewöhnliche Abteilung in unserem Augenoptiker-Fachgeschäft bilden Brillen mit einem speziellen Blaulichtfilter - die sogenannten Gaming-Brillen. Solche Modelle sind eigens für Menschen entwickelt, die viel Zeit vor dem Computerbildschirm verbringen und dort über längere Zeit konzentriert arbeiten wollen. 

Brillen mit Blaulichtfilter sind natürlich nicht nur für ermüdungsfreies Zocken praktisch. Sie erfüllen viele nützliche Zwecke im modernen Alltag:

  • augenschonend für lange Arbeitstage am Monitor
  • Schutz für Schüler*innen und Studierende
  • perfekt für Bildschirm-Arbeiter*innen, die gern mal die Nacht zum Tag machen
  • Ergänzung für schlecht beleuchtete Computer-Arbeitsplätze

Natürlich sind Gaming-Brillen auch und vor allem für junge und ältere Gamer interessant. Viele berichten von deutlich verbesserten Spiel-Ergebnissen, die sich dank der verbesserten Kontrastwahrnehmung und Konzentration einstellen.

Auch wenn du kein Profi-Zocker bist: Tust du deinen Augen einen Gefallen wenn du am Computer eine Brille mit Blaulichtfilter trägst. Wir passen dir gern deine Brille ohne Stärke an, damit du konzentriert und effektiv arbeiten und spielen kannst. Natürlich gibt es auch Gaming-Brillen mit Sehstärken, die du als Brillenträger nutzen können.

Wie funktioniert eine Gaming-Brille?

Gaming-Brillen erkennen du am Blaureflex deiner Gläser. Durch das Herausfiltern des Blau-anteils aus dem Lichtspektrum wirken Kontraste auf dem Bildschirm schärfer und das Auge ermüdet nicht so schnell. Das sorgt für mehr Konzentration und bessere Arbeitsergebnisse. Es verhindert auch Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Bindehautentzündungen durch trockene Augen.

Tipp 1: Ergänzend zu einer Gamingbrille ist es immer gut, wenn du die Zeit am Computerbildschirm begrenzt. Sorg für eine gute Beleuchtung am Arbeitsplatz und mach regelmäßige Pausen, in denen du in die Ferne blickst. Auch das Regulieren der Bildschirmhelligkeit und des Blaulichtanteils am Monitor kann helfen, deine Augen zu schützen.

Tipp 2: Rate mal wie oft du am Computer blinzelst? Im Schnitt blinzeln wir außerhalb der Nutzung von Endgeräten 13 mal in der Minute. Das schhaut bei Bildschirmen anders aus, denn wir haben einen statischen Blick und richten unsere Konzentration auf die zu verarbeitenden Inhalte. Somit wir das Blinzeln zurück gestellt um nichts zu "verpassen". Na, schon eine Idee wie oft? Wir verraten es dir, wir blinzeln um die 3 mal in der Minute am Computer und das ist zu wenig! Unsere Augen werden dadurch müde, denn unser Tränenfilm trocknet ab. Das Reizt natürlich. Um das zu verhindern hilft es bewusst darauf zu achten öfters zu zwinkern. Das wird dir am Anfang sehr merkwürdig erscheinen, aber irgendwann hast du es dir angeeignet und machst es einfach unbewusst öfters.